Bronze für Hänsgen/ Hänsgen/ Rupprich bei J22-Landesmeisterschaft

Das Team um Steuermann Max Hänsgen errang bei den Landesmeisterschaften NRW der J22 Kielbootklasse auf dem Halterner Stausee einen hervorragenden dritten Platz in der Gesamtwertung.

Bei fordernden Windbedingungen mit bis zu 6 Beaufort, konnten sich die Paderborner Segler im 14 Boote starken Teilnehmerfeld erfolgreich durchsetzen. Am Ende setzten sich lediglich das Französische Team um Steuermann Rainer Brockerhoff, sowie das punktgleich auf Platz 2 liegende Team um den Lokalmatador Hardy Kleinefeld vor die Lippesee-Crew. Damit konnte das Team vom Segler Verein Paderborn ( Max Hänsgen, Dirk Hänsgen und Frank Rupprich) erneut die guten Leistungen aus dem Vorjahr bestätigen. 

Das Team um Max Hänsgen bei der Landesmeisterschaft NRW

Bronze für die Crew Frank Rupprich, Max Hänsgen, Dirk Hänsgen, v.l.n.r.